Was hast du denn gedacht?

Ein Gastbeitrag von Silke Naun-BatesPersönlich empfinde ich Moria als Armutszeugnis der europäischen Gesellschaft. Es muss doch möglich sein, den Menschen im Lager Moria, die für mich stellvertretend für alle Menschen auf diesen Planeten stehen, deren Menschenwürde mit Füßen getreten wird, mit Achtung, Respekt und Mitgefühl zu begegnen; ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen, indem wir„Was hast du denn gedacht?“ weiterlesen

Camp Moria auf Lesbos

Die Fotografin Alea Horst (37) engagiert sich seit 2016 in Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt. Mit ihren Aufnahmen macht sie auf soziale Missstände aufmerksam. Als freiwillige Helferin und Fotografin war sie im vergangenen Jahr in Syrien, Mexico, El Salvador, Rumänien und Bangladesh. Und zuletzt fotografierte Alea im März 2020 – also ganz aktuell – im„Camp Moria auf Lesbos“ weiterlesen