Camp Moria auf Lesbos

Die Fotografin Alea Horst (37) engagiert sich seit 2016 in Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt. Mit ihren Aufnahmen macht sie auf soziale Missstände aufmerksam. Als freiwillige Helferin und Fotografin war sie im vergangenen Jahr in Syrien, Mexico, El Salvador, Rumänien und Bangladesh. Und zuletzt fotografierte Alea im März 2020 – also ganz aktuell – im Lager „Moria“ auf Lesbos.

Wir bedanken uns für die Erlaubnis der Fotografin, hier auszugsweise aus ihren Bildern veröffentlichen zu dürfen. Mehr Eindrücke aus Moria finden Sie auf der Webseite von Alea Horst –> MORIA

Die Fotografin Alea Horst stellt uns einige ihrer Aufnahmen zur Verfügung.
Dafür herzlichen Dank!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: